Forex Affiliate Biz

Welchen Domain Namen als Forex Affiliate wählen?

Ein entscheidender Schritt auf dem Weg zum erfolgreichen Affiliate ist die Wahl eines geeigneten Domain Namens. Im Gegensatz zu den meisten anderen Entscheidungen, wie „Welches Forex Affiliate Programm soll ich wählen?“ oder „Welches Design soll meine Webseite haben?“ kann der einmal gewählte Namen einer Webseite nicht mehr verändert werden – ausser man zieht seine Webseite um, was aber aus SEO-Sicht nicht gerade empfehlenswert ist.

Nehmen Sie sich deswegen genügend Zeit, den besten Domainnamen für Ihr neues Geschäft auszuwählen. Wir geben Ihnen hier Tipps, wie Sie diesen besten Domainnamen bestimmen können.

Bevor Sie die Tipps durchlesen, müssen Sie sich die strategische Ausrichtung Ihres Webauftritts überlegen. Wo soll Ihre Webseite in einem Monat, in einem Jahr und in fünf Jahren stehen und welchen Umfang soll sie annehmen? Wenn Sie lediglich beabsichtigen, eine Webseite mit fünf Unterseiten zu Erstellen und sie dann nie mehr ausbauen wollen, dann können Sie einen ganz anderen Domainnamen wählen als wenn Sie in fünf Jahren die grösste deutschsprachige Forex-Community aufgebaut haben wollen.

Achten Sie bei der Wahl des Domainnamens für Ihr Forex Affiliate Venture auf folgende Punkte:

Der Domain Name hat das Potenzial zu einer Marke

Wenn es Ihre Ambition ist, die grösste FX-Community aufzubauen, dann sollten Sie diesen Punkt am stärksten gewichten. Wählen Sie einen Domainnamen, der das Potenzial zu einer Marke hat, einen Domainnamen, der vermarktbar (brandable) ist. Dabei spielen die unten folgenden Punkte weniger eine Rolle. Wenn Ihr FX Portal in fünf Jahren tausend Seiten Inhalt haben soll, dann ist es nicht einmal notwendig, dass die Wörter „Broker“ oder „Forex“ darin vorkommen! Sie sind nicht überzeugt? Dann überlegen Sie sich mal, welcher Begriff Ihnen bekannter ist:

  • BesteSuchmaschine.com oder Google.com?
  • KurzNachrichtenDienst.com oder Twitter.com?
  • VideoHochladePortal.com oder Youtube.com?

Die Antwort sollte klar sein. Wählen Sie einen Domainnamen, der Sie nicht auf eine kleine Nische einschränkt und den Sie auch in fünf Jahren noch vermarkten können, wenn Ihre Ambitionen sehr gross sind.

Der Domain Name enthält Keywords

Keywords im Domain-Namen bringen leichte Vorteile bei der Suchmaschinenoptimierung (SEO). Wenn Sie auf Ihrer Seite Forex Broker vergleichen wollen, dann werden Sie für die Keywords „Forex“ und „Vergleich“ mit einer Seite wie www.forexvergleich.org gegenüber einer identischen Seite mit dem Domainnamen www.spekulierenonline.org im Vorteil sein. Ein „Exact Match“-Domainname ist insbesondere eine gute Wahl, wenn Sie eine Mini-Seite aufbauen wollen, die für wenige ausgewählte Keywords hoch ranken soll. Wenn Sie eine sehr grosse Seite planen, dann spielt dieser Punkt praktisch keine Rolle – Sie werden für tausende von verschiedenen Suchbegriffen Besucher erhalten. Auch diesem Punkt ist die Strategie wichtig – schränken Sie sich nicht heute mit einem Domainnamen für eine Mikro-Nische ein, wenn Sie die Seite später möglicherweise ausbauen wollen: Aus besteiphoneforexapp.de können Sie kein umfassendes Forex-Portal bauen!

Der Domainname beschreibt Ihre Webseite

Ein beschreibender Domainname ist ebenfalls vorteilhaft. Wenn Personen nach Forex googlen und die Seite forexnews.com oder forexinformationen.de erscheint, dann wissen sie sofort, was sie erwartet. Eine beschreibende Webseite kann gleichzeitig auch die Keywords enthalten, wie das Beispiel www.forexvergleich.org zeigt.

Der Domainname ist einfach zu merken

Zum Beginn Ihrer Webpräsenz werden die meisten Besucher über Google auf Ihre Forex Seite aufmerksam werden. Wenn Ihre Seite einen Besucher anspricht, dann wird er sie wieder aufsuchen wollen. Was nun, wenn er sich weder an den Namen noch an den Suchbegriff erinnert, mit dem er Ihre Seite gefunden hat? Dann ist dieser Besucher verloren. Mit einem einfach zu merkenden Domainnamen sind Sie hier im Vorteil. So ist z.B. BesterForexBroker.de deutlich einfacher zu merken als BesterForex-Broker.org, obwohl er dieselben Keywords enthält.

Die Schreibweise des Domainnamens ist eindeutig und einfach zu buchstabieren

Idealerweise muss man Ihren Domainnamen gar nie buchstabieren, weil der Begriff völlig unmissverständlich ist. Bei den von uns vorgestellten besten Forex Affiliate Programmen ist keiner optimal. eToro.com ist da noch am ehesten unser Favorit, obwohl man das „r“ auch als Doppel-r verstehen könnte. Dennoch ist dieser Name deutlich besser als easy-forex.com (genau, mit Bindestrich, hätten Sie das gewusst?), 10Pips.com (spricht man das als „Eins-Null-Pips“, „Zehn-Pips“ oder „Ten-Pips“ aus?) oder AvaFX (zuerst mit „v“, dann mit „f“).

Gerade wenn Ihre Seite mit der Zeit stark wachsen wird, sollte Ihr Domainname auch eine klare Schreibweise bei der Gross-/Kleinschreibung haben. Hier sind selbst die grössten Internetfirmen nicht immer eindeutig. So schreibt sich eBay mit einem grossen „B“, das Logo von eBay enthält aber nur Kleinbuchstaben. Auch Ava FX ist hier nicht konsistent: Das Logo besteht aus zusammengeschriebenen Grossbuchstaben, auf der Hauptseite (.com) ist von Ava FX (mit Leerzeichen) die Rede und wenn man bei google.de „avafx“ eintippt, dann ist das oberste organische Suchresultat die deutschsprachige Unterseite, betitelt mit „AvaFX Devisenhandel“ (also ohne Leerzeichen) und mit einem Text-Snippet wo von „AvaFx“ (mit kleinem X und ohne Leerzeichen) die Rede ist, unterlegt. Sie mögen sagen, dass das völlig unwichtig ist. Ist es aber nicht, wenn Ihr neues Venture für Grösseres bestimmt ist. Es wird Kunden geben, die einem Anbieter wenig Vertrauen schenken werden, der nicht einmal die Schreibweise seiner Marke im Griff hat.

Der Domainname ist kurz

Ein kurzer Domainname vereint viele Vorteile: Er ist einfacher zu merken, einfacher zu buchstabieren, schneller einzutippen und macht einen seriöseren Eindruck. Wählen Sie deshalb wenn möglich den kürzeren von zwei Domainnamen, selbst wenn Sie dadurch auf ein Keyword in der URL verzichten müssen.

Der Domainname ist einfach auszusprechen

Achten Sie darauf, dass Sie keinen Zungenbrecher kreieren. Sie werden Ihrer Familie und Ihren Freunden sicher von Ihrer Domain erzählen. Oder vielleicht werden Sie eines Tages sogar TV- oder Radiowerbung schalten. Wenn Ihre URL nicht einfach auszusprechen und zu merken ist, dann werden diese Werbemassnahmen völlig verpuffen.

Der Domainname ist in Einzahl geschrieben

Weil die guten Domainnamen schon längst vergeben sind, haben findige Webmaster begonnen, die Mehrzahl eines Begriffs zu wählen. Dies ist fast immer die schlechtere Wahl. So ist besterbroker.de besser als bestebroker.de, und FXTrader.com schlägt FXTraders.com. Wenn Sie einen Begriff in der Mehrzahl im Domainnamen haben, dann riskieren Sie, dass Besucher Ihrer Webseite beim nächsten Aufsuchen den Begriff in der Einzahl eintippen werden – und so auf einer Seite eines Konkurrenten landen werden.

Wenn Sie den Domainnamen in der Einzahl erworben haben, dann können Sie sich überlegen, die Domain auch in der Mehrzahl zu erwerben. Die Kosten dazu sind mit 5-20 Euro pro Jahr gering und verhindern Trittbrettfahrer effektiv.

Der Domainname enthält keinen Bindestrich

Genauso wie mit der Mehrzahl kann man auch mit dem Bindestrich „-„ Varianten schaffen, wenn die Wunschdomain bereits vergeben ist. Auch unter SEO-Experten ist strittig, ob ein Bindestrich neutral oder ein leichter Nachteil ist. Wir sind der Meinung, dass ein Bindestricht in Ordnung geht, wenn Sie mit dem Problem leben können, dass Sie auch Besucher zum Konkurrenten mit der Domain ohne Bindestrich lotsen werden. Drei oder mehr Bindestriche sollte ihre Domain aber auf keinen Fall aufweisen, da dies ein typisches Merkmal von Spam-Webseiten ist.

Die beste Top-Level Domain für Sie

Die Top-Level Domain bezeichnet die Endung nach dem letzten Punkt im Domainnamen. Also z.B. .de für Deutschland. Wenn Sie langfristig einen internationalen Auftritt planen, dann ist .com mit Abstand die beste Wahl. Wenn Sie sich auf Deutschland oder auf den deutschsprachigen Markt fokussieren, dann ist .de die beste Top-Level Domain für Ihr Business. Leider sind sowohl .com als auch .de Domains sehr begehrt. Hier können Sie auf .net oder .org ausweichen, die sowohl in Deutschland als auch international hinter .com die bekanntesten länderübergreifenden Domainendungen sind. Wenn Ihr Budget gross genug ist, dann überlegen Sie sich, alle passenden Domain-Endungen zu erwerben, um spätere Trittbrettfahrer auszuschliessen. Exotische Endungen wie .biz oder .info empfehlen wir weniger – oder haben Sie ein einziges Bookmark mit einer dieser beiden Endungen?

Zusammenfassung beste Forex Affiliate Domain

Was ist nun eine wirklich gute Forex Domain? Eine Seite, welche die obigen Punkte erfüllt, wäre beispielsweise die bereits vergebene Domain FormelForex.com:

  • daraus lässt sich eine bekannte Marke im Bereich FX Trading formen
  • sie enthält ein Keyword (Forex)
  • sie beschreibt die Webseite (es geht ums Thema Devisenhandel)
  • sie ist einfach zu merken (insbesondere wenn man sie mit einem Logo mit Bild versehen würde)
  • die Schreibweise ist eindeutig und einfach zu buchstabieren
  • ist mit elf Buchstaben vergleichsweise kurz
  • ist einfach auszusprechen und geht dank der Alliteration (FormelForex) einfach über die Zunge
  • ist in Einzahl geschrieben
  • enthält keinen Bindestrich
  • und endet mit der mit Abstand meistverbreiteten Endung .com

Die meisten guten Domainnamen sind schon seit vielen Jahren vergeben. Sie werden also bei der Wahl einer geeigneten Domain für Ihre Forex Affiliate Webseite Kompromisse eingehen müssen. Seien Sie also nicht enttäuscht, wenn der Wunschname bereits besetzt ist. Letzten Endes ist die Wahl der Domain nur ein Mosaikstein, der den Erfolg Ihres Geschäfts nicht massgeblich beeinflussen wird.

Wenn Sie bei der Wahl des Domainnamens technische Unterstützung suchen, dann können wir Ihnen die Nutzung des kostenlosen Domain-Tools BustaName empfehlen. Hier können Sie sich noch verfügbare Kombinationen von zwei oder drei Wörtern von .com, .net und .org Domains anzeigen lassen und mit Alternativen (z.B. Bindestrich, Mehrzahl, vorangesetztes „i“ oder „e“) laborieren.

Wir wünschen Ihnen viel Erfolg beim Start Ihres Forex Affiliate Geschäfts. Und vergessen Sie nicht, einige der von uns empfohlenen besten Forex Broker Partnerprogramme zu bewerben.